Piaggio MP3

Allgemeine Daten zur Piaggio MP3 Baureihe

Hersteller

Piaggio

Modellreihe

MP3

Kategorie

Roller

Baujahre ab

2008

Hubraum

Von 124 ccm bis 492 ccm

Hier zählt Deine Erfahrung!

Deine Meinung ist gefragt! Bist Du überzeugt von der Piaggio MP3 Reihe? Oder würden Dir diese Motorräder nicht einmal geschenkt in die Garage kommen? Die motoMe-Community freut sich über Deinen Erfahrungsbericht!

Piaggio MP3 jetzt bewerten

Bewerte dieses Motorrad jetzt:
Mit einem einfachen Klick auf die Sterne.
VN:F [1.9.22_1171]
Gesamtbewertung
Image
Optik & Attraktivität
Preis- / Leistung
Zuverlässigkeit
Service
Kundendienst
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)


Piaggio MP3 - Nutzungsprofil

Wofür ist dieses Motorrad besonders
gut geeignet?
VN:F [1.9.22_1171]
City
Langstrecke / Tourenfahrt
Offroad
Serpentinen / Passfahrt
Rennstrecke
Allwetter / 4 Jahreszeiten
Arbeitstier
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Videos und Testberichte zur Piaggio !

Noch ist hier viel leerer Raum. In kürze können Sie hier aktuelle Videos, Testberichte und vieles mehr zur Piaggio sehen! Bitte schauen Sie doch bald noch einmal vorbei!

Die Marke Piaggio ist seit vielen Jahren für ihre Roller bekannt und bietet seit 2006 den Piaggio MP3 an. Hierbei handelt es sich um einen dreirädrige Scooter, bei dem die Vorderachse mit zwei 12-Zoll-Pneus ausgestattet ist und hinten ein Reifen mit den Dimensionen 140/70 R14 die Kraft auf die Straße bringt. Trotz mehr Leistung als klassische Motorroller kann der Piaggio MP3 dank seiner zwei Vorderräder auch mit einem B-Führerschein bewegt werden.

Schon in den ersten 6 Monaten verkaufte Piaggio über 10.000 Einheiten des MP3. Der Erfolg ist nicht nur auf das interessante Fahrzeug-Konzept zurückzuführen sondern auch auf die vielseitigen Motorisierungen. Neben zwei 250 und 125 ccm großen Motoren können auch sportlichere Lösungen mit 400 oder 500 ccm geordert werden. Ein sparsamer Hybrid wird ebenfalls seit 2009 angeboten, der eine Reichweite von bis zu 60 km ermöglicht. Der zweitstärkste Motor überzeugt sowohl in der Stadt als auch auf kurvigen Landstraßen. Die 33 PS bringen den 262 Kg schweren Scooter auf bis zu 140 km/h und benötigen im Schnitt 4,2 Liter Super. Unterm Strich ist der Piaggio MP3 Motorroller eine interessante und schnellere Alternative zum klassischen Roller, die auch mit dem Autoführerschein gefahren werden kann.

Du bist hier: