Kawasaki

Kein Bild vorhanden

Die 1878 gegründete Firma Kawasaki Heavy Industries, die ihre Wurzeln im Bau von Schiffen und Eisenbahnen hat,  ist historisch betrachtet der Spätstarter unter den großen japanischen Motorradproduzenten.

Erst 1966 erschien das erste Motorrad mit dem roten K und dem roten Kawasaki-Schriftzug auf dem Markt – und ließ die Konkurrenz aufhorchen:  650 ccm aus vier Zylindern, 50 PS Leistung brachten die Kawasaki W 1 vom Start weg auf die Überholspur.

1972 folgte mit der Kawasaki 900 Z 1 Super 4, das seinerzeit stärkste Serienmotorrad. Mit Modellreihen auch für weniger leistungsstarke Klassen und Motorrädern, Enduros und Cruisern eroberte sich Kawasaki einen breiten Kundenkreis.

Weitersagen:

Markenzeichen

Web

Addresse

EMail

Telefon

Fax

Gegründet

Hier zählt Deine Erfahrung!

Deine Meinung ist gefragt! Bist Du überzeugt von Kawasaki Motorrädern? Oder würden Dir diese Motorräder nicht einmal geschenkt in die Garage kommen? Die motoMe-Community freut sich über Deinen Erfahrungsbericht!

Kawasaki jetzt bewerten

Bewerte dieses Marke jetzt:
Mit einem einfachen Klick auf die Sterne.
VN:F [1.9.22_1171]
Gesamtbewertung
Image
Optik & Attraktivität
Preis- / Leistung
Zuverlässigkeit
Service
Kundendienst
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)


Kawasaki - Nutzungsprofil

Wofür ist dieses Marke besonders
gut geeignet?
VN:F [1.9.22_1171]
City
Langstrecke / Tourenfahrt
Offroad
Serpentinen / Passfahrt
Rennstrecke
Allwetter / 4 Jahreszeiten
Arbeitstier
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du bist hier: